Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Themen » Geschichte » Die FLK » Aktuelles & Rückblick  

Aktuelles & Rückblick



Kommunales Fluglärmmonitoring

Im Auftrag der ZRM wurde durch den DFLD der Fluglärm des Rhein-Main-Gebietes auf der Grundlage von real geflogenen Flugspuren für die Jahre 2008 und 2012 (vor und nach dem Ausbau des Flughafens) neu berechnet. Die so berechneten Fluglärm-Konturenkarten können jetzt auf der Internetseite der ZRM abgerufen werden. Die Fluglärmkommission wird sich auf einer der nächsten Sitzungen mit dem Berechnungsverfahren befassen. (Verweis auf zukunft-rhein-main.de)

...mehr



Gemeinsame Bundesratsinitiative dreier Bundesländer zum besseren Schutz der Bevölkerung vor Fluglärm

Die Länder Hessen, Rheinland-Pfalz haben eine gemeinsame Bundesratsinitiative auf den Weg gebracht, die auf der Plenarsitzung des Bundesrates am 27.11.2015 (TOP 14a) behandelt wird. (Verweis auf Bundesrat.de)

...mehr



NORAH - Ergebnisse

Die umfangreichen Ergebnisse der NORAH-Studie sind zwischenzeitlich im Internet verfügbar. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse und die Reaktionen der Medien sind nachfolgend zusammengestellt.

...mehr



Keine Anpassung der Flughafenentgelte ab 1.1.2016

Fraport hat den Antrag auf Anpassung der Flughafenentgelte zum 1.1.2016 überraschend zurückgezogen. Hintergrund sind unterschiedliche Auffassungen über den korrekten Ansatz (Höhe) der Kapitalkosten. Das für die Genehmigung zuständige Ministerium (HMWEVL) hatte hierzu Gutachten beauftragt, die zu einem anderen Ergebnis kamen als Fraport. Die bisherigen Entgelte bleiben damit vorerst weiter gültig. (Verweis auf FNP.de)

...mehr



HR: NORAH-Studie - Ergebnisse veröffentlicht

Am 29.10.2015 wurden die Ergebnisse der NORAH-Studie der Presse vorgestellt. Der Hessische Rundfunk hat sie zusammengefasst. (Verweis auf HR)

...mehr



EuGH stärkt Umweltrechte bei Großprojekten

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 15.10.2015 entschieden, dass einzelne deutsche Umwelt-Gesetze gegen Europäisches Recht verstoßen, u. a. gegen die EU-Richtlinie zur Umweltverträglichkeitsprüfung.

...mehr



DROps Early Morning erfolgreich wieder aufgenommen

Am 15.10.2015 wurde in der Zeit zwischen 5-6 Uhr die aktive Schallschutzmaßnahme DROps Early Morning bei Ostbetrieb erfolgreich wieder von der DFS aufgenommen. Alle 10 Starts in diesem Zeitraum wurden über die Startbahn-18-West abgewickelt.

...mehr



Weitere Verfassungsbeschwerde gegen Flughafenausbau abgelehnt

Nach Ablehnung der Verfassungsbeschwerden zweier privater Kläger im Juni hat das Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom 29.9.2015 auch die Verfassungsbeschwerde der Stadt Mörfelden-Walldorf gegen den Flughafenausbau nicht zur Entscheidung angenommen.

...mehr



Konstituierende Sitzung der Fluglärmkommission in neuer Struktur

Lesen Sie hier die Pressemitteilung über die Ergebnisse der 232. Sitzung der Fluglärmkommission am 7. Oktober 2015. Alle Beratungsunterlagen finden Sie in der Kategorie Sitzungen (linke Spalte).

...mehr



PM HMWEVL: Mehr Mitglieder in der Fluglärmkommission

Das Hessische Wirtschafts- und Verkehrsministerium (HMWEVL), das nach dem Luftverkehrsgesetz für die Berufung der Mitglieder der Fluglärmkommission zuständig ist, hat die Neuberufung entsprechend des Votums der Fluglärmkommission zwischenzeitlich vorgenommen. Lesen Sie nachfolgend die Pressemitteilung des HMWEVL vom 28.9.2015 hierzu. Alle aktuellen FLK-Mitglieder finden Sie in der linken Spalte unter Die FLK / Organisation

...mehr



Seite:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
12
. . .





Aktuelle Beratung

Sitzungskalender

Die nächsten Sitzungstermine der Fluglärmkommission Frankfurt

...mehr
nach oben  nach oben

Fluglärmkommission Frankfurt
Postfach 60 07 27 | 60337 Frankfurt | Tel.: 069 / 97 690 788 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung