Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Aktuelles & Rückblick » Vorschläge der Luftverkehrswirtschaft für Luftverkehrskonzept  

Vorschläge der Luftverkehrswirtschaft für Luftverkehrskonzept


Die am 15.1.2014 vorgestellten Vorschläge des BDL für ein Luftverkehrskonzept basieren zwar grundsätzlich auf den Ergebnissen der sog. Posch-Kommission vom 4.10.2013. Die Kommission war eine vom Luftverkehrsverband BDL eingesetzte Arbeitsgruppe unter Leitung des ehemaligen hessischen Verkehrsministers Dieter Posch. Die BDL-Vorschläge verschärfen die Posch-Vorschläge jedoch an einigen entscheidenden Stellen, wobei fluglärmberücksichtigende Teile ausgespart und einzelne wirtschaftsfreundliche Teile hinzugefügt wurden. Beide Papiere können deshalb nicht gleichgesetzt werden und stellen in jedem Fall lediglich Anregungen an die Bundes- und Landespolitiker dar.

Anders als vom Handelsblatt dargestellt, werden Frankfurt und München auch nicht ausdrücklich als Beispiele für einen notwendigen Nachtflugbetrieb in den Papieren genannt. Eine solche Festlegung wird vielmehr offen gelassen. Zwischenzeitlich sprachen sich sowohl Fraport-Chef, Dr. Stefan Schulte, für den Flughafen Frankfurt als auch der bayerische Staatsminister für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen München GmbH ist, dafür aus, dass es an beiden Flughäfen bei den vereinbarten Nachtflugverboten bleiben solle.






Zusammenfassung Vorschläge BDL, 15.1.2014

PDF-Datei, 628 KB
(Verweis auf BDL)
...mehr




PM ADF: BDL-Vorschläge zielen auf deutlich schlechteren Fluglärmschutz

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Fluglärmkommissionen vom 16.1.2014 (PDF-Datei, 22 KB).
...mehr









nach oben  nach oben

Fluglärmkommission Frankfurt
Postfach 60 07 27 | 60337 Frankfurt | Tel.: 069 / 97 690 788 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung