Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Aktuelles & Rückblick » Berliner Volksinitiative für Nachtflugverbot am Flughafen BER erfolgreich  

Berliner Volksinitiative für Nachtflugverbot am Flughafen BER erfolgreich


Nachdem in Berlin ein entsprechendes Volksbegehren mangels ausreichender Unterschriften im Jahr 2012 gescheitert war, reichten die neuerlich eingesammelten Unterschriften jetzt aus. Die Volksinitiative kann zwar weniger bewirken als ein Volksbegehen, allerdings muss sich der Berliner Senat nun innerhalb von vier Monaten mit der Frage nach einem vollständigen Nachtflugverbot in der gesetzlichen Nacht befassen.

In Brandenburg war ein entsprechendes Volksbegehren im letzten Jahr erfolgreich und zog dort einen Politikwechsel nach sich. Die beiden anderen Anteilseigner des Berliner Großflughafens, der Bund und das Land Berlin, machten jedoch zwischenzeitlich deutlich, an der bisherigen Regelung eines Nachtflugverbots zwischen 0:00 und 5:00 Uhr festhalten zu wollen.


nach oben  nach oben

Fluglärmkommission Frankfurt
Postfach 60 07 27 | 60337 Frankfurt | Tel.: 069 / 97 690 788 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung