Sie sind hier: Startseite & Aktuelles » Aktuelles & Rückblick  

Aktuelles & Rückblick



EuroAirport beantragt strengeres Nachtflugverbot

Nachdem sich die Anzahl der Starts zwischen 23-0 Uhr in den letzten beiden Jahren drastisch erhöht hat und gegensteuernde Maßnahmen wie das Vorverlegen von Slots keine Wirkung bei den tatsächlich durchgeführten Starts in der kritischen Zeit zeigten, beantragte der Flughafen Basel-Mülhausen-Freiburg jetzt beim französischen Transportministerium eine Ausdehnung des Nachtflugverbots auf geplante Starts auch für die Zeit zwischen 23-0 Uhr. Derzeit gilt auf dem Euro-Airport ein Landeverbot von 0 bis 5 Uhr, Starts sind zwischen 0 und 6 Uhr nicht erlaubt. Nähere Infos entnehmen Sie bitte der PM des Flughafens (Verweis auf euroairport.com)

...mehr



Am Flughafen Düsseldorf wird das Steilstartverfahren empfohlen

Nach Hamburg wird nun auch am Flughafen Düsseldorf das Steilstartverfahren im Luftfahrthandbuch empfohlen. Nachdem Lärmmessungen durchgeführt worden sind, ergaben sich auch am Standort Düsseldorf aufgrund der Siedlungsstruktur geringere Lärmwirkungen beim steileren Starten gegenüber dem Flachstartverfahren. Auf dieser Grundlage und einem entsprechenden Beschluss der Fluglärmkommission Düsseldorf soll das Steilstartverfahren als Empfehlung in das Luftfahrthandbuch aufgenommen werden. (Verweis auf wdr.de)

...mehr



Vorstandswahlen sichern Kontinuität der Arbeit der Kommission

Lesen Sie hier die Pressemitteilung über die Ergebnisse der 248. der Fluglärmkommission am 28.11.2018. Alle Beratungsunterlagen finden Sie in der Kategorie Sitzungen (linke Spalte).

...mehr



Verspätungsflüge: Ran an den Planfeststellungsbeschluss!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung über die Ergebnisse der 247. der Fluglärmkommission am 26.9.2018. Alle Beratungsunterlagen finden Sie in der Kategorie Sitzungen (linke Spalte).

...mehr



Entwicklung des Fluglärms am Frankfurter Flughafen 2012-2017

Das Hessische Verkehrsministerium hat die von der Fraport jährlich zu erstellende Fluglärmberechnung für das Vorjahr - hier 2017 - im Internet veröffentlicht. Eingesehen werden kann hier die Entwicklung von 2012-2017. (Verweis auf www.wirtschaft.hessen.de)

...mehr



PM HMWEVL, Lärmobergrenze 2017 eingehalten

Wie zu erwarten war, wurde die vor allem in der Zukunft wirkende Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen im Jahr 2017 eingehalten. Das Hessische Wirtschaftsministerium hat den jährlichen Monitoringbericht hierzu veröffentlicht. (Verweis auf HMWEVL)

...mehr



EU: Studie zur Bewertung der EU-Entgeltrichtlinie

Die EU-Kommission hat eine Studie veröffentlicht zur Bewertung der EU-Entgeltrichtlinie. Enthalten ist darin auch eine - ernüchternde - Beurteilung über lärmabhängige Entgeltbestandteile von Flughafenentgelten in Europa. (Verweis auf publications.europa.eu, PDF-Datei, 5,2 MB)

...mehr



VGH Kassel weist Klage gegen Bau des Terminal 3 ab

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat die Klage des Landkreises Groß-Gerau gegen die Baugenehmigung für den 1. Bauabschnitt des Terminal 3 auf dem Flughafen Frankfurt abgewiesen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Pressemitteilung des VGH.

...mehr



PM BVerfG: Erfolglose Verfassungsbeschwerden gegen die Nachtflugregelung für den künftigen Flughafen BER

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Beschlüssen vom 31.7.2018 drei Verfassungsbeschwerden gegen die Nachtflugregelung am zukünftigen Flughafen BER abgewiesen. Die Pressemitteilung des BVerfG vom 31.7. können Sie nachfolgend aufrufen, sie enthält auch Verweise auf die Beschlüsse mit genauen Begründungen.

...mehr



Konsultationsverfahren zur möglichen Verschiebung der Flugroute AMTIX-kurz

Lesen Sie hier die gemeinsame Pressemitteilung von FLK und FFR zu ersten Reaktionen auf die durchgeführten Infoveranstaltungen und auf Internet-Kommentare vom 16.7.2018.

...mehr



Seite:
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
. . .





Aktuelle Beratung

Sitzungskalender

Die nächsten Sitzungstermine der Fluglärmkommission Frankfurt

...mehr
nach oben  nach oben

Fluglärmkommission Frankfurt
Postfach 60 07 27 | 60337 Frankfurt | Tel.: 069 / 97 690 788 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung